noz Energiekrise Spezial

WISSEN, DAS WEITERHILFT

Mit Infos, Service und Expertenrat durch die Energiekrise

Was passiert, wenn ich meine Gasrechnung nicht mehr zahlen kann? Ist unsere Region für einen Blackout gerüstet? Und für wen lohnen sich jetzt Photovoltaik, Wärmepumpen oder energetische Sanierungen?

Die Energiekrise wirft viele Fragen auf. Ihre Zeitung gibt Antworten. Zusammen mit Experten schaffen wir in den kommenden Monaten – zusätzlich zur ausführlichen Berichterstattung – ein Forum für Ihre Fragen und Sorgen.

Das und noch viel mehr finden Sie bis zum 28. Februar 2023 in unserem Energiekrise Spezial.


Nützliche Informationen zum Thema Geld und Energie sparen

Wir fassen für Sie die neuesten Entwicklungen zusammen, ordnen das Geschehen regional ein und begleiten Sie mit Hintergründen, Tipps und Service durch die kommenden Monate. Ab 1. November täglich in Ihrer Zeitung und auf nnn.de. 

Newsletter zur Energiekrise

Die wichtigsten Themen zur Krise bequem und pünktlich im E-Mailpostfach: Der Service-Newsletter zur Serie – jetzt kostenlos bestellen!

Unser Angebot zum Energie-Spezial

Lesen Sie 3 Monate lang die gedruckte oder digitale Zeitung für nur 9,90€ / Monat.

Leser fragen - Experten antworten

Bis Ende Februar 2023 bieten wir jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr einen interaktiven Livestream mit unterschiedlichen Themen und Experten an. Senden Sie uns passend zu den Themen Ihre Fragen über das Frageformular und melden Sie sich kostenlos zur Livestream-Teilnahme an.

Alle Themen werden ab 19:30 im Livestream gezeigt, melden Sie sich dazu oben zum Livestream an

  • Mittwoch 09.11.: Mit 100€ in der Woche eine Familie gesund ernähren.
    Prof. Dr. Melanie Eva-Maria Speck von der Hochschule OS zeigt, wie es klappt.

  • Mittwoch 16.11: E-Mobilität: Lohnt sich das bei den Strompreisen noch?

  • Mittwoch 23.11.: Wärmepumpe - kriegt man sie noch und wenn ja, was bringen sie?

  • Mittwoch 30.11: Energetische Sanierungen - Für wen lohnt es sich und was ist zu beachten?

Alle Themen werden ab 19:30 im Livestream gezeigt, melden Sie sich dazu oben zum Livestream an.

  • Mittwoch 07.12.: Ich kann meine Energiekosten nicht mehr zahlen - was nun?
    Antworten und Tipps von Axel Winter, Leiter der Allgemeinen Sozialberatung der Diakonie Osnabrück.

  • Mittwoch 14.12.: Das Weihnachtsmenü für kleines Geld.
    Tipps und Anekdoten von und mit Sternekoch Thomas Bühner.

  • Mittwoch 21.12.:  Oh, du traurige Weihnacht? So vermeiden Sie in Krisenzeiten Konflikte mit Familie und Freunden.
    Alexandra Bielecke, Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation zeigt, wie es geht.
  • Mittwoch 28.12.: Was bringt uns das neue Jahr?
    Ein Ausblick mit dem Zukunftsforscher Prof. Dr. Horst Opaschowski

Alle Themen werden ab 19:30 im Livestream gezeigt, melden Sie sich dazu oben zum Livestream an.

  • Mittwoch 04.01.: Die Energiekrise stresst - so lernt man Achtsamkeit.
    Tipps und Infos von Dr. Martina Aßmann, Ärztin für Arbeitsmedizin und Psychotherapie.
  • Mittwoch 11.01.: Sparen und Geldanlagen in der Krise - Vermögensberater geben Tipps

  • Mittwoch 18.01.: Tipps zum Energiesparen. Kleiner Einsatz, große Wirkung.

  • Mittwoch 25.01.: Hilfe, werde ich durch die Energiekrise arm?
    Einschätzungen und Ratschläge von Verena Bentele, Chefin des Sozialverbands Vdk.

Alle Themen werden ab 19:30 im Livestream gezeigt, melden Sie sich dazu oben zum Livestream an.

  • Mittwoch 01.02.: Wenn die Krise krank macht - Psychotherapeuten im Gespräch

  • Mittwoch 08.02.: Photovoltaik - Fachleute beantworten Leserfragen 

  • Mittwoch 15.02.: Selbstversorgung aus dem eigenen Garten - wie der Einstieg gelingt und was möglich ist. 
    Deutschlads berühmtester Selbstversorgeger, Ralf Roesberger, im Gespräch.

  • Mittwoch 22.02.: Wenn die Krise den Arbeitsplatz gefährdet - Arbeitsrechtler geben Tipps.

Ihre Frage zum Leserforum

Haben Sie eine Frage zu den oben aufgeführten Themen? Dann senden Sie uns diese bitte mit dem vorbereiteten Formular. Nennen Sie uns dazu bitte Ihren Namen, das Thema und den Termin der Veranstaltung.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

Bitte überprüfen Sie ihre Eingabe.

* Pflichtfelder